Friderici News | 380kV-Projekt: Eine außergewöhnliche Hebeaktion im Wallis

Thumbnail des Artikels: 380kV-Projekt: Eine außergewöhnliche Hebeaktion im Wallis
10 Mai 2022

380kV-Projekt: Eine außergewöhnliche Hebeaktion im Wallis

Sehen Sie sich unten die beeindruckenden Videobilder der aussergewöhnlichen Hebeaktion im Wallis an, bei der nicht weniger als drei Kräne (250 To, 300 To und 700 To) zum Einsatz kamen.

Trotz der besonderen Wetterbedingungen wurde diese Operation erfolgreich in Zusammenarbeit mit der Eduard Steiner AG durchgeführt, die von der Swissgrid AG beauftragt worden war, den neuen verstärkten Mast 51N im Rahmen des 380kV-Projekts zwischen Verney und Martigny zu ersetzen.

Unser Team von Hebeexperten hob die Leiter mit Hilfe von zwei 250-Tonnen- und 300-Tonnen-Kranen an, so dass die Leiterhöhe des alten Mastes beibehalten werden konnte.

Der alte Mast konnte dann mithilfe des 700-Tonnen-Krans abgebaut werden, der auch die vormontierten Teile des neuen, verstärkten Mastes am selben Ort anhob.

Dank der guten Zusammenarbeit und Organisation der Teams konnte die Operation trotz der starken Windböen, die in Martigny herrschten, erfolgreich durchgeführt werden.

Neueste News

4 November 2022

Neu in der Schweiz: die selbstfahrenden modularen Anhänger!

27 Oktober 2022

Transport eines Riesenbohrers in Vinzel zur Warmwassergewinnung

21 September 2022

Willkommen bei unseren neuen Auszubildenden

15 September 2022

Transport eines authentischen Londoner Doppeldeckerbusses zur Renovierung in England